Anmeldezeitraum für den Freiwilligendienst 2020 im Bereich Kultur

Das Spektrum der kulturellen Einrichtungen, die sich als Einsatzstellen am FSJ Kultur beteiligen, ist breit: Es umfasst Museen und Theater, Jugendkulturzentren und Jugendkunstschulen, Bibliotheken, internationale und soziokulturelle Begegnungszentren und viele andere mehr.

Das FSJ Kultur ist als Bildungs- und Orientierungsjahr konzipiert, das den Qualitätsstandards des bundesweiten Trägerverbundes für das FSJ Kultur folgt.

Jede/-r zwischen 16 und 26 Jahren kann sich nach der Schule für ein FSJ Kultur anmelden. Der Schulabschluss ist dabei nicht wichtig. Viel mehr kommt es auf Interesse und Motivation an.

Rahmenbedingungen für das FSJ Kultur:

  • Für alle FSJ-Plätze in Brandenburg und Berlin gilt: Die Freiwilligen müssen sich in dem Bundesland, in dem sie ihr FSJ Kultur absolvieren, beim Einwohnermeldeamt/ Bürgeramt anmelden. Für alle Stellen müssen die Freiwilligen spätestens ab 01.09. mit Hauptwohnsitz (Eintrag Personalausweis) in Berlin bzw. Brandenburg gemeldet sein.
  • 360 Euro Taschengeld monatlich und Übernahme der Sozialversicherung
  • Anspruch auf monatliches Kindergeld nach den gesetzlichen Voraussetzungen
  • 25 Tage Seminare und Workshops sowie 26 Tage Jahresurlaub
  • ein Zertifikat über die Arbeitsaufgaben und Tätigkeiten sowie die erworbenen Kompetenzen

Der Anmeldezeitraum für den nächsten Jahrgang ab September 2020 startet am 15. Januar und läuft bis zum 20. März.

Anmeldung und weitere Infos

 

Startseite