Benötigte Dokumente:

  • ausgefülltes internes Anmeldeformular mit der Unterschrift beider Eltern, falls der Schüler/ die Schülerin noch nicht volljährig ist
  • gültiger Ausweis des Schülers/ der Schülerin
  • Kopie des Halbjahreszeugnisses der 10. Klasse, aus dem hervorgeht, dass Sie die gymnasiale Empfehlung besitzen (verbleibt in unseren Aufnahmeunterlagen)
  • eventuell Vollmacht des zweiten Erziehungsberechtigten, falls getrennte Haushalte bestehen
  • ggf. gültiger Bescheid über den Sonderpädagogischen Förderbedarf
  • EALS – Bogen (stellt die abzugebende Stammschule aus) à Kann notfalls nachgereicht werden.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung nur angenommen werden kann, wenn alle Dokumente vollständig vorliegen. Sie haben keine Möglichkeit, vor Ort Formulare auszufüllen.

Öffnungszeiten des Sekretariats für die Anmeldungen zur 11. Klasse:

Mo-Do von 7.00 – 15.00 Uhr, Fr von 7.00 - 12.00 Uhr

Pandemiebedingt ist darauf zu achten, dass maximal ein Erziehungsberechtigter mit dem Kind zur Anmeldung erscheint.